.
  • BKU Beton Korrosionsschutz GmbH in Lampertheim

    Das BKU II-System: Vorteile auf einem Blick

    hochwertiger und zukunftssicherer Korrosionsschutz von Stahlbeton, und dadurch hohe Lebensdauer der Bauwerke und Rohrleitungen insbesondere in schwierigen Arbeitsfeldern - erreichbar
    sehr weit gefächerte Medienbeständigkeitsbandbreite; insbesondere für den Einsatz in industriellen Anwendungsfeldern
    an nahezu alle Geometrien anpassungsfähig
    Reduzierung der Unterhaltskosten (minimierter Reinigungsaufwand) durch sehr geringe Rauhigkeitsbeiwerte, dadurch kann auch bei geringem Einbaugefälle und den dabei geringeren Schleppspannungen der Materialtransport gewährleistet werden
    jederzeit zerstörungsfreie Dichtigkeitsüberprüfung möglich; dadurch gehören
    Ex- und Infiltration im Rohrleitungsbau – insbesondere die Problematik der Hausanschlüsse – der Vergangenheit an
    aktiver Umweltschutz durch konstruktiv herstellbare dichte Übergänge auf benachbarte Systeme, Bauwerke sowie Zu- und Ablaufleitungen
    jederzeit sind nachträgliche Einbauteile bzw. Erweiterungen zerstörungsfrei integrierbar
    durch Stegprofilierung hohe Eigensteifigkeit und dadurch hohe Systemstabilität speziell im Wandbereich
    keinerlei Konfliktpunkte bzgl. Rißbreitenbeschränkungen oder sonstiger ...erhöhter Untergrundanforderung an Stahlbetonoberfläche (DIN 1045 Abschnitt 10.3; Arbeitsblatt AGI S20 T1)
    sehr gutes Abriebverhalten (siehe Diagramm verschiedener Werkstoffe)

  • Bilder BKU Beton-Korrisionsschutz Vorteile